Bearbeiten von Registrierungsschlüsseln mit PowerShell